VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
ÜbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BVerfGE 87, 273 - Erörterungsgebühr  Materielle Begründung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

A.
1. Nach § 31 Abs. 1 Nr. 4 der Bundesrechtsanwaltsgebühr ...
2. Die Erörterungsgebühr ist durch Gesetz vom 20. Augus ...
3. Die beschwerdeführenden Rechtsanwälte waren Proze&sz ...
4. Mit ihrer Verfassungsbeschwerde rügen die Beschwerdef&uum ...
5. Zur Verfassungsbeschwerde hat sich nur die Bundesrechtsanwalts ...
B. -- I.
II.
1. Die Verfassungsbeschwerde des Beschwerdeführers zu 1) ist ...
2. Die Verfassungsbeschwerde ist jedoch nicht begründet. ...
a) Die angegriffenen Entscheidungen verstoßen nicht gegen A ...
b) Ein Verstoß gegen die Bindung des Richters an Recht und  ...

Bearbeitung, zuletzt am 12.06.2024, durch: A. Tschentscher, Marcel Schröer
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).