VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BVerfGE 42, 212 - Quick/Durchsuchungsbefehl  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

A. - I.
II.
III.
1. Der Bundesminister der Justiz: ...
2. Das Bayerische Staatsministerium der Justiz: ...
B. - I.
1. Durchsuchungsbeschlüsse sind der verfassungsrechtlichen N ...
2. Der Zulässigkeit der Verfassungsbeschwerde steht auch nic ...
3. Hingegen ist die Verfassungsbeschwerde unzulässig, soweit ...
II.
1. Die Beschwerdeführerin als Kommanditgesellschaft kann Tr& ...
2. Eine Durchsuchung stellt schon ihrer Natur nach regelmä&s ...
3. Ein auf § 102 StPO gestützter Durchsuchungsbefehl, d ...
4. Diesen rechtsstaatlichen Mindesterfordernissen genügt der ...
5. Welche zusätzlichen Anforderungen von Verfassungs wegen a ...
6. Der Senat setzt sich mit dieser Entscheidung nicht in Widerspr ...
7. Da die Durchsuchung abgeschlossen ist, bleibt für die Auf ...
III.
IV.

Bearbeitung, zuletzt am 03.03.2024, durch: A. Tschentscher, Johannes Rux
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).