VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BVerfGE 33, 303 - numerus clausus I  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

A.
I.
1. In der Zeit von 1952 bis 1967 war die Zahl der Studierenden an ...
2. In der zweiten Hälfte der sechziger Jahre verstärkte ...
a) Der Wissenschaftsrat, dessen Empfehlungen zum Ausbau der wisse ...
b) Nach Meinung des Wissenschaftsrates kann die Problematik der Z ...
II.
1. Das hamburgische Universitätsgesetz vom 25. April 1969 (G ...
2. Das Gesetz über die Zulassung zu den bayerischen Hochschu ...
III.
1. Der Kläger des Hamburger Ausgangsverfahrens, der im Mai 1 ...
2. Die angerufenen Verwaltungsgerichte haben die Verfahren gem&au ...
a) Das Verwaltungsgericht Hamburg begehrt die Entscheidung des Bu ...
b) Das Verwaltungsgericht München begehrt die Entscheidung d ...
IV.
1. a) Die Bundesregierung, der Senat der Freien und Hansestadt Ha ...
b) Im wesentlichen in die gleiche Richtung weisen die Ausfüh ...
c) Die Universität Hamburg, die Westdeutsche Rektorenkonfere ...
2. Zu der Frage, welche Anforderungen an gesetzliche Ermächt ...
B. -- I.
1. Nach der Auffassung der Bayerischen Staatsregierung ist die Vo ...
2. Die Verfassungsmäßigkeit der zur Nachprüfung g ...
a) Der Kläger des Hamburger Ausgangsverfahrens müsse -  ...
b) Das Verwaltungsgericht München, das lediglich die gesetzl ...
II.
1. Gegenstand der verfassungsrechtlichen Nachprüfung ist all ...
2. Artikel 4 des bayerischen Zulassungsgesetzes ermächtigt s ...
C.
I.
1. Als Prüfungsmaßstab für die verfassungsrechtli ...
2. Nach verbreiteter Ansicht soll dieses Zulassungsrecht seiner N ...
3. Wenn nach den vorstehenden Erwägungen die ausdrückli ...
a) Daß das Recht hochschulreifer Bewerber auf Zulassung zum ...
b) Die sonach grundsätzlich zulässigen Einschränku ...
c) In materiellrechtlicher Hinsicht folgt schon aus den bisherige ...
II.
1. Bei der Prüfung dieser Voraussetzung ist zwischen der vor ...
2. Eine Beurteilung der beanstandeten Regelungen in Hamburg und B ...
a) In beiden Ländern hat der Gesetzgeber die Ermächtigu ...
b) Weitere Vorschriften, die geeignet wären, einen Zwang zur ...
III.
1. Die Regelung über die Auswahl der Bewerber gehört ne ...
2. Diesen Anforderungen genügt § 17 des hamburgischen U ...
3. Von der hamburgischen Regelung unterscheidet sich das bayerisc ...
a) Die in Art. 3 Abs. 1 und 3 genannten Auswahlkriterien - Leistu ...
b) Die Regelung in Art. 3 Abs. 1 und 3 in Verbindung mit Art. 4 d ...
c) Die verfassungsrechtlichen Bedenken des vorlegenden Gerichts b ...
IV.

Bearbeitung, zuletzt am 07.12.2023, durch: A. Tschentscher, Sven Broichhagen
© 1994-2023 Das Fallrecht (DFR).