VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 133 V 556  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung
    Texterfassung:  [nicht verfügbar]
    Formatierung:  [nicht verfügbar]
    Revision:  [nicht verfügbar]

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
Aus den Erwägungen:
4. Nach Art. 5 Abs. 1 und Art. 14 Abs. 1 AHVG werden vom Einkomme ...
Erwägung 5
5.1 Die Regelung der Beiträge der erwerbstätigen Versic ...
5.2 Da der Gesetzgeber - gewissen Unterschieden zum Trotz - grund ...
Erwägung 7
7.1 Die Einzahlungen des Bundes an die Publica, erfolgt aus Anlas ...
7.2 Fragen kann sich einzig, ob der Freistellungstatbestand des A ...
7.3 Dass die Zahlungen des Bundes an die Publica bei unverschulde ...
7.4 Streitig ist hingegen, ob es sich um "reglementarische" Beitr ...
7.5 Im öffentlichen Recht besteht nun die Besonderheit, dass ...
7.6 Gegen die Annahme reglementarischer Beiträge im Sinne vo ...

Bearbeitung, zuletzt am 03.03.2024, durch:
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).