VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 138 IV 78  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung
    Texterfassung:  [nicht verfügbar]
    Formatierung:  [nicht verfügbar]
    Revision:  [nicht verfügbar]

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Aus den Erwägungen:
1. Der angefochtene Entscheid erging im Rahmen eines Strafverfahr ...
1.1 Im Beschwerdeverfahren vor dem Kantonsgericht Schwyz, welches ...
1.2 Nach Art. 81 Abs. 1 BGG ist zur Beschwerde in Strafsachen ber ...
1.3 Die Beschwerdeführerin hatte im vorliegenden Fall keine  ...
2. Die Geschädigte verlangt in erster Linie, den angefochten ...
3. Als Geschädigte und Privatklägerin (Art. 115 und 118 ...
4. Die Beschwerde ist somit teilweise gutzuheissen, soweit der Be ...

Bearbeitung, zuletzt am 22.02.2024, durch:
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).