VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 137 III 631  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung
    Texterfassung:  [nicht verfügbar]
    Formatierung:  [nicht verfügbar]
    Revision:  [nicht verfügbar]

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Aus den Erwägungen:
Erwägung 2
2.1 Das Obergericht erwog, der Beschwerdeführer klage auf Er ...
2.2 Der Beschwerdeführer rügt eine Verletzung von Art.  ...
Erwägung 2.3
2.3.1 Das internationale Konkursrecht der Schweiz steht auf dem B ...
2.3.2 Gemäss Art. 166 Abs. 1 IPRG wird ein ausländische ...
2.3.3 Der ausländische Konkursverwalter ist in der Schweiz e ...
2.3.4 Diese Rechtsprechung ist nicht durch eine kausale, sondern  ...
2.4 Die der vorliegenden Klage zu Grunde liegende Vereinbarung be ...
2.5 Wie der Beschwerdeführer mehrfach ausführt, stellte ...
2.6 Bei dieser Sachlage braucht nicht auf die Einwände einge ...

Bearbeitung, zuletzt am 01.03.2024, durch:
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).