VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 133 II 321  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung
    Texterfassung:  [nicht verfügbar]
    Formatierung:  [nicht verfügbar]
    Revision:  [nicht verfügbar]

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
Aus den Erwägungen:
Erwägung 4
4.1 Das Verwaltungsgericht hält Mobilfunkantennen in Zonen f ...
4.2 Die Beschwerdeführerin macht geltend, die umstrittene Zo ...
Erwägung 4.3
4.3.1 Entgegen der Auffassung des Verwaltungsgerichts sind Mobilf ...
4.3.2 Innerhalb der Bauzonen können sie nur als zonenkonform ...
4.3.3 Ähnlich verhält es sich für Land ausserhalb  ...
4.3.4 Der Immissionsschutz ist bundesrechtlich im USG und den dar ...
4.3.5 Was die Beurteilung des vorliegend umstrittenen § 9 Ab ...
4.3.6 Die Bewilligung von Mobilfunkanlagen kann nur im Rahmen ein ...

Bearbeitung, zuletzt am 01.03.2024, durch:
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).