VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 124 II 193  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung
    Texterfassung:  [nicht verfügbar]
    Formatierung:  [nicht verfügbar]
    Revision:  [nicht verfügbar]

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
Aus den Erwägungen:
3. Gemäss Art. 51 Abs. 1 lit. f MWSTV trifft die Eidgenö ...
4. a) Gemäss Art. 41ter BV kann der Bund eine Umsatzsteuer ( ...
5. Zu prüfen ist zunächst, ob Art. 14 Ziff. 3, zweiter  ...
6. Nach Ansicht der Vorinstanz sind die mehrwertsteuerrechtlichen ...
7. Zu prüfen bleibt, ob die Auslegung des Art. 14 Ziff. 3 MW ...
8. Fraglich ist, ob die unterschiedliche Besteuerung der Zahntech ...
9. Nach dem Gesagten verstossen weder Art. 14 Ziff. 3, zweiter Ha ...

Bearbeitung, zuletzt am 09.12.2023, durch:
© 1994-2023 Das Fallrecht (DFR).