VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 79 II 409 - Lux-Seife II  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
A.
B.
C.
Erwägungen
Erwägung 1
1. Dem Vorwurf des unlauteren Wettbewerbs hielten die Beklagten a ...
Erwägung 2
2. Die sie verletzenden Äusserungen wurden von der Kläg ...
Erwägung 3
3. Eine unnötig verletzende Veranstaltung hat die Vorinstanz ...
Erwägung 4
4. Nach Massgabe ihrer Feststellungen hiess die Vorinstanz das Un ...
Erwägung 5
5. Schadenersatz und Genugtuung hat die Vorinstanz der Kläge ...
Erwägung 6
6. Schliesslich hat die Vorinstanz die Veröffentlichung des  ...
Dispositiv
Demnach erkennt das Bundesgericht:

Bearbeitung, zuletzt am 26.09.2023, durch: Thomas Probst, A. Tschentscher
© 1994-2023 Das Fallrecht (DFR).