VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
ÜbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 76 II 33 - Internationaler Garantievertrag  Materielle Begründung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Sachverhalt
A.
B.
C.
D.
Das Bundesgericht zieht in Erwägung :
1.  Da die eine Partei des streitigen Rechtsverhältnis ...
2.  Bei dem streitigen Rechtsgeschäft handelt es sich  ...
3.  Dieser Garantievertrag soll nach der Auffassung der Vori ...
4.  Die vom schweizerischen Recht beherrschte Garantieerkl&a ...
5.  Die Vorinstanz betrachtet den Garantievertrag deshalb al ...
6.  Die Vorinstanz hat die Nichtigkeit des Devisengesch&aum ...
7.  Der Entscheid der Vorinstanz, dass das Devisentauschges ...
8.  Auch der Eventualstandpunkt der Vorinstanz, dass der Gar ...
9.  Da somit im Gegensatz zur Annahme der Vorinstanz der str ...
Demnach erkennt das Bundesgericht :

Bearbeitung, zuletzt am 12.06.2024, durch: Sabiha Akagündüz, A. Tschentscher
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).