VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 131 I 91 - Zwangsfusion Walliser Gemeinden  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
Auszug aus den Erwägungen:
Erwägung 1
1.  Der Beschluss des Grossen Rates kann mit keinem kantonal ...
Erwägung 2
2.  Die Gemeinden und ihre Autonomie wurden in der alten Bun ...
Erwägung 3
3.  Der Zusammenschluss von Gemeinden allgemein und das Fusi ...
3.1  In verfahrensrechtlicher Hinsicht macht die Beschwerdef ...
3.2  In materieller Hinsicht macht die Beschwerdeführer ...
3.3  Die Beschwerdeführerin erachtet den Grossratsbesch ...
3.4  Im Zusammenhang mit der Rüge der Unverhältnis ...

Bearbeitung, zuletzt am 29.02.2024, durch: Philippe Dietschi
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).