VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
ÜbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 129 I 361 - Alimente Thun   Materielle Begründung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
A.
B.
Auszug aus den Erwägungen:
Erwägung 2
2.  Der Appellationshof räumt wie der erstinstanzliche  ...
2.1  Fehlerhafte Entscheide sind nach bundesgerichtlicher Re ...
2.2  Es ist unbestritten, dass der Beschwerdeführer, ob ...
2.3  Ist ein Urteil nichtig, so existiert es nicht (oder nur ...

Bearbeitung, zuletzt am 13.04.2024, durch: A. Tschentscher, Sabiha Akagündüz
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).