VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BVerfGE 29, 166 - Ferntrauung  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

A.
I.
II.
1. Die Beschwerdeführerin war nach ihrer Darstellung seit 19 ...
2. Die Beschwerdeführerin ist nunmehr der Auffassung, da&szl ...
a) Ein im Jahr 1961 gestellter Antrag, das Standesamt Berlin- Cha ...
b) Auch ein erneuter Antrag der Beschwerdeführerin am Ort ih ...
III.
IV.
B.
I.
1. Die - fälschlich auf Art. 92 und 95 GG gestützte - R ...
2. Der Anspruch auf rechtliches Gehör ist nicht dadurch verl ...
II.
III.
1. Zwar können dem Einzelnen aus Art. 6 Abs. 1 GG Rechte erw ...
2. Auch wenn man in Art. 6 Abs. 1 GG eine Grundrechtsnorm mit &uu ...

Bearbeitung, zuletzt am 02.12.2023, durch: Johannes Rux, A. Tschentscher
© 1994-2023 Das Fallrecht (DFR).