VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 138 III 322 - Matuzalém  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

    BGE 123 III 337 - Sägewerk
    BGE 136 I 1 - Kampfhundeverbot

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
Aus den Erwägungen:
4. Der Beschwerdeführer rügt eine Verletzung des Ordre  ...
4.1 Der Ordre public (Art. 190 Abs. 2 lit. e IPRG) hat sowohl ein ...
4.2 Der Beschwerdeführer bringt vor, da er seinem frühe ...
Erwägung 4.3
4.3.1 Die Persönlichkeit des Menschen bedarf als fundamental ...
4.3.2 Eine vertragliche Beschränkung der wirtschaftlichen Fr ...
4.3.3 Die Schranken rechtsgeschäftlicher Bindung aufgrund de ...
4.3.4 Der Beschwerdeführer hat als professioneller Fussballs ...
4.3.5 Die auf Art. 64 Abs. 4 des FIFA-Disziplinarreglements gest& ...

Bearbeitung, zuletzt am 25.07.2021, durch: Michelle Ammann, A. Tschentscher
© 1994-2021 Das Fallrecht (DFR).