VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 136 III 155  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung
    Texterfassung:  [nicht verfügbar]
    Formatierung:  [nicht verfügbar]
    Revision:  [nicht verfügbar]

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
Aus den Erwägungen:
3. Anlass zur vorliegenden Beschwerde gibt die Kostenrechnung des ...
3.1 Das Vorgehen des Betreibungsamtes betreffend Zustellung steht ...
3.2 Im kantonalen Beschwerdeverfahren war unbestritten, dass die  ...
3.3 Welche Gebühren und Entschädigungen zu belasten und ...
3.3.1 Die Gebühr für "den Erlass, die doppelte Ausferti ...
3.3.2 Zur Gebühr nach Art. 16 Abs. 1 GebV SchKG kommen die A ...
3.3.3 Gemäss Art. 13 Abs. 1 GebV SchKG ("Auslagen im allgeme ...
3.3.4 Anzufügen ist, dass die kantonalen Aufsichtsbehör ...
3.4 Nach dem Dargelegten besteht für den Auslagenersatz von  ...

Bearbeitung, zuletzt am 29.07.2021, durch:
© 1994-2021 Das Fallrecht (DFR).