VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BGE 61 II 31 - Alpenrose  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

Regeste
Sachverhalt
A.
B.
C.
D.
E.
Das Bundesgericht zieht in Erwägung:
1. Nach Art. 67 Abs. 2 OG soll das Vorliegen aktenwidriger Festst ...
Erwägung 2
2. Die Vorinstanz hat den Kaufvertrag vom 31. Mai 1933 wegen &Uum ...
a) Was die objektive Voraussetzung anbetrifft, so haben die beide ...
b) Bezüglich der weiteren Frage nach dem Vorliegen der subje ...
Demnach erkennt das Bundesgericht:

Bearbeitung, zuletzt am 25.03.2023, durch: Johannes Sokoll, A. Tschentscher
© 1994-2023 Das Fallrecht (DFR).