VerfassungsgeschichteVerfassungsvergleichVerfassungsrechtRechtsphilosophie
√úbersichtWho-is-WhoBundesgerichtBundesverfassungsgerichtVolltextsuche...

Informationen zum Dokument  BVerfGE 96, 152 - Parteilehrer  Materielle Begr√ľndung

1. Bearbeitung

2. Abruf & Rang

3. Zitiert durch:

4. Zitiert selbst:

5. Besprechungen:

6. Zitiert in Literatur:

    [nicht verfügbar]
7. Markierte Gliederung:

A.
I.
II.
1. a) Die Beschwerdeführerin zu 1) ist Lehrerin und Sondersc ...
b) Das Kreisgericht wies die Kündigungsschutzklage ab. Die K ...
c) Mit ihrer Verfassungsbeschwerde rügt die Beschwerdefü ...
2. a) Die Beschwerdeführerin zu 2) unterrichtete in der Deut ...
b) Das Arbeitsgericht gab der Kündigungsschutzklage statt. D ...
c) Mit ihrer Verfassungsbeschwerde rügt die Beschwerdefü ...
3. a) Der Beschwerdeführer ist Diplomlehrer für Chemie  ...
b) Die Kündigungsschutzklage blieb in allen Instanzen erfolg ...
c) Mit seiner Verfassungsbeschwerde rügt der Beschwerdef&uum ...
III.
1. Zu der Verfassungsbeschwerde des Beschwerdeführers zu 3)  ...
2. In der mündlichen Verhandlung haben die Bundesregierung u ...
B.
C.
I.
II.
1. a) Die Arbeitsplatzwahl kann ebenso wie die anderen Gewäh ...
b) Der in Anlage I Kapitel XIX Sachgebiet A Abschnitt III Nr. 1 A ...
2. a) Bei der Auslegung und Anwendung grundrechtsbeschränken ...
aa) Geht es um die Auslegung und Anwendung von arbeitsrechtlichen ...
bb) Im Lichte der genannten Verfassungsnormen darf bei der Ausleg ...
cc) Die danach verfassungsrechtlich gebotene Gesamtwürdigung ...
(1) Die Anhörung der Sachverständigen hat dazu folgende ...
(2) Im Blick auf die Auslegung und Anwendung von Abs. 4 Nr. 1 EV  ...
b) aa) Diesen Maßstäben werden die angegriffenen Urtei ...
(1) In der Sache 1 BvR 1243/95 stützen sich die angegriffene ...
(2) Auch in der Sache 1 BvR 1247/95 geht das Landesarbeitsgericht ...
bb) Die angegriffenen Entscheidungen in der Sache 1 BvR 744/96 si ...
(1) Das Bundesarbeitsgericht leitet die mangelnde Eignung des Bes ...
(2) Die Vereinbarkeit der angegriffenen Entscheidungen mit dem IL ...

Bearbeitung, zuletzt am 29.02.2024, durch: A. Tschentscher
© 1994-2024 Das Fallrecht (DFR).